Telefon : +49 (0) 163 231 87 47 // E-Mail : info@detektei-palm.de | Kontakt

Schriftgutachten / Schriftvergleich und Sprachprofiling

Ist die Unterschrift, das Testament echt? Sie erhalten Drohbriefe?

Schriftgutachten / Schriftvergleich und Sprachprofiling

Unsere Detektei arbeitet seit mehreren Jahren erfolgreich mit diversen Schrift- und Textsachverständigen zusammen und informiert Sie gern über die Möglichkeiten der Prüfung der Echtheit von Unterschriften, oder die Ermittlungsmöglichkeiten zum Verfasser eines Textes. Unsere Sachverständigen verfügen über eine qualifizierte Ausbildung und sind als Gutachter für Gerichte und Staatsanwälte tätig. Durch langjährige Erfahrung, ständige Aus- und Weiterbildung kennen sie sich mit den neusten Untersuchungsmethoden aus und arbeiten in Ihrem Auftrag schnell, professionell und diskret.

Unsere Dienstleistungen im Bereich der Schriftuntersuchung umfassen:

  • Entziffern und Sichtbarmachen von Schriften
  • Schriftvergleich und Schriftvergleichsgutachten
  • Identitätsermittlung eines Verfassers durch Textvergleich
  • Echtheitsüberprüfung von Dokumenten, Testamenten, Verträgen
  • Nachweis von nachträglichen Änderungen / Manipulationen an Schriftstücken
  • Erstellen von Autorenprofilen -forensische und grafologische Schriftgutachten
  • Altersbestimmung von Dokumenten / Unterschriften
  • Gutachtenerstellung als Beweismittel - physikalisch-technische und kriminaltechnische Untersuchung
  • Beschaffung von Schriftvergleichsproben


Vertragsfälschung, Unterschriftenfälschung, Testamentsfälschung

Sie wollen wissen, von wem die Unterschrift auf einem Lieferschein stammt? Es gibt Streit um eine Erbschaft und die Echtheit eines Testaments wird angezweifelt? Sie wollen beweisen, dass eine Unterschrift auf einem gefälschten Vertrag nicht von Ihnen stammt?

Mit einem forensischen Gutachten unserer Schriftsachverständigen lassen sich Unterschriften und handgeschriebene Dokumente auf Ihre Echtheit überprüfen. Ein durch unsere Detektei in Auftrag gegebenes forensisches Schriftgutachten ist gerichtlich verwertbar und kann Ihnen als Beweismittel vor Gericht dienen. Diese Dienstleistung findet oft bei der Überprüfung der Echtheit von Dokumenten, Verträgen und Testamenten Anwendung.

Auch eine physikalisch-technische Überprüfung eines Dokuments ist durch unsere Detektei möglich, um etwa das Alter eines Dokuments zu ermitteln, nachträgliche Änderungen nachzuweisen oder eine Unterschrift zu datieren. Die Schriftgutachten unserer Detektei werden unter Zuhilfenahme modernster Analysetechnik durch einen speziell ausgebildeten Schriftsachverständigen erstellt. Ein solches Gutachten dient als Beweismittel und wird von jedem deutschen Gericht anerkannt.


Grafologisches Schriftgutachten

Sie möchten  mehr über den Verfasser eines Schriftstücks erfahren? Ein grafologisches Schriftgutachten durch einen professionellen Grafologen gibt Aufschluss über Geschlecht, Charakter, wichtige Wesenszüge, Gemütsverfassung und Arbeitsweisen eines Verfassers. Der Begriff Grafologie bezieht sich auf die Analyse der Schrift einer Person unter psychologischen Aspekten. Ein Grafologe benötigt eine Schriftprobe mit der normalen Handschrift einer Person und erstellt auf dieser Grundlage ein Persönlichkeitsprofil, das er in einem grafologischen Gutachten festhält. Auch im Bereich der Personalentscheidung sind grafologische Gutachten beliebt, da Sie Aufschlüsse über die Eignung eines Bewerbers für eine Stelle zulassen. Durch unsere jahrelange Zusammenarbeit mit diversen Rechtsanwälten und Experten, können wir sicherstellen, ob es in Ihrem Fall sinnvoll und möglich ist, ein grafologisches Gutachten anzufertigen.

 

Anonyme Briefe, Drohbriefe, Schmähbriefe

Sie möchten wissen, wer hinter einem anonymen Brief, etwa einem Drohbrief, einem Erpresserbrief oder einer beleidigenden Treppenhausschmiererei steckt? Sie haben einen Verdacht, jedoch mangelt es Ihnen an den nötigen Beweisen?

Anonyme Texte enthalten häufig mehr Hinweise auf den Verfasser, als dieser annimmt. Unsere Schrift- und Textsachverständigen erhalten über eine forensische oder eine grafologische Untersuchung zahlreiche Hinweise zur Person. Die Überführung eines Tatverdächtigen anhand eines Schriftvergleichsgutachtens zu einem anonymen handgeschriebenen Brief ist  für unsere erfahrenen externen Experten alltägliche Arbeit. Anhand von Schriftvergleichsproben, lässt sich ein Schriftvergleichsgutachten anfertigen und der Täter kann überführt werden. Aber auch ein maschinell erstellter anonymer Brief oder eine Mail kann einem Verdächtigen durch Analyse von typischen Formulierungen, Satzbau, Grammatik und Rechtschreibung, teilweise eindeutig zugeordnet werden. Handelt es sich um einen gänzlich unbekannten Täter, können unsere sprachwissenschaftlichen Gutachter durch eine detaillierte linguistische Analyse (Wortwahl, Sprachstil etc.) eines Textes ein sogenanntes Autorenprofil erstellen. Dieses gibt Aufschluss darüber, in welchen Personenkreisen ein Täter zu suchen ist, ob er beispielsweise einer bestimmten Berufsgruppe angehört oder typische Grammatikfehler macht, die ihn als Ausländer zu erkennen geben. Solche Täterprofile können unseren Detektiven wichtige Hinweise bei der Suche nach einem Täter sein. Häufig dienen sie auch zur Entlastung von unschuldigen Personen, die nach Abgleich mit dem Autorenprofil als Verfasser eines Textes ausgeschlossen werden können.

Natürlich bietet sich in vielen Fällen auch eine kriminaltechnische Untersuchung von anonymen Briefen an, beispielsweise auf Fingerabdrücke oder DNA-Rückstände. Des weiteren können physikalisch- technische Untersuchungen wichtige Hinweise zu Schreibwerkzeugen und verwendeten Druckertypen liefern.  Wir beraten Sie gern, welche Analysetechniken wir in Ihrem Fall anwenden können.

Ein von unserer Detektei beauftragtes und erstelltes Schriftgutachten kann als Nachweis einer Straftat dienen. Die Kosten für die Erstellung eines Schriftgutachtens sind als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ in vielen Fällen erstattungsfähig. Zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir beraten Sie gerne kostenlos. Rufen Sie uns unter der Servicerufnummer +49 (0) 163 231 87 47 an oder schildern Sie uns Ihr Anliegen über unser Kontaktformular. Wir versichern Ihnen, eine schnelle und diskrete Bearbeitung Ihres Anliegens und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Scroll to Top