Telefon : 0800 725 6244 // E-Mail : info@detektei-palm.de | Kontakt

Fremdgehen in Haltern

Die frivolen Treffen - käuflicher Sex in der Mittagspause

Käuflicher Sex in der Mittagspause

Unsere Auftraggeberin befand sich in einer Beziehung mit der Zielperson (ZP). Die Auftraggeberin und ihr Partner lebten in einer eheähnlichen Gemeinschaft im Haus der Auftraggeberin in Münster. Unsere Auftraggeberin hatte den begründeten Verdacht, dass ihr Partner nicht ehrlich ist und vorwiegend sexuelle Beziehungen zu anderen Frauen pflegt. Hierbei sollte es sich hauptsächlich um käuflichen Sex handeln. Dieser begründete Verdacht sollte durch unsere Detektive in einer gezielten mehrtägigen Observation belegt oder widerlegt werden.

Fünf Tage lang observierten zwei unserer Ermittler die Zielperson. An drei von fünf Observationstagen konnten unsere Detektive beobachten und dokumentieren, wie die Zielperson in längeren Mittagspausen Münster mit ihrem PKW in Richtung Autobahn verließ. Die Fahrt führte unsere Detektive jeweils zügig und auf dem direkten Weg nach Haltern am See. Hier suchte die Zielperson einen großläufigen Parkplatz am Silbersee auf. Nachdem die Zielperson seinen PKW abgeparkt hatte, begab sie sich an allen drei Tagen fußläufig zu einem in unmittelbarer Nähe abgestellten Wohnwagen um diesen zu betreten.

An allen drei Observationstagen dauerten die Besuche im Wohnwagen zwischen zwölf bis fünfzehn Minuten. Nach den Wohnwagenaufenthalt begab sich die Zielperson jeweils zurück zu ihrem PKW und fuhr zügig zurück nach Münster.

Am letzten Observationstag und gleichzeitig auch dem letzten Besuch im Wohnwagen begleitete nur ein Ermittler die Zielperson zurück nach Münster. Der andere Ermittler begab sich nun ebenfalls zum abgestellten Wohnwagen. Hier konnte nun der Verdacht unserer Auftraggeberin und unserer Ermittler vor Ort bestätigt werden. Im Wohnwagen bot eine Prostituierte ihre Dienste für Freier an.

Am Ende der fünftägigen Observation erstellten unsere Detektive einen detaillierten Bericht für unsere Auftraggeberin. Bei der Übergabe des Berichts und dem Abschlussgespräch mit unseren Ermittlern war die Auftraggeberin trotz der Situation sehr zufrieden. Die Intuition einer Frau hat mal wieder Recht behalten!

Hegen Sie auch den Verdacht, dass Ihr Partner nicht ehrlich ist? Fühlen Sie sich hintergangen, belogen und betrogen? Haben Sie auch "Probleme in der Ehe & Partnerschaft" ? - Unsere erfahrenen Privatdetektive erbringen durch ihre Ermittlungen und Observation für Sie den Nachweis, inwieweit Ihr Partner neben Ihrer Beziehung ein anderes Verhältnis pflegt.

Sie erreichen uns jederzeit unter der kostenlosen Rufnummer 0800 72 56 244 ! Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin in einem unserer Büros in Münster, Dinslaken oder Everswinkel. In einem kostenlosen Beratungsgespräch besprechen wir Ihren Fall und zeigen Ihnen Lösungsmöglichkeiten für Ihr Problem auf. Wir lassen Sie nicht alleine und garantieren Ihnen äußerste Diskretion! 

 

 

Scroll to Top